Yoga Reisen und Retreats

La Pura Women's Health Resort Yoga im Garten

Möchtest du dich entspannen und Abstand von famillären oder beruflichen Stress gewinnen? Benötigst du Ausgleich von den psychischen und physischen Belastungen des Alltags? Dann könnte eine Yoga-Reise der Schlüssel für höhere Lebensqualität und Entspannung in deinem Leben sein!

Yoga-Reisen boomen schon seit einigen Jahren! Kein Wunder, denn sie bieten dem modernen Menschen, welcher wieder den Einklang zwischen Körper und Geist finden will, die perfekte Möglichkeit zur Entspannung und Sammlung seiner Gedanken.

Womöglich fragst du dich jetzt, wie eine Yoga Reisen abkäuft, für wen diese Art des Reisens besonders passend ist und was du bei einer solchen Buchung beachten solltest?

All diese Fragen und noch weitere nützliche Informationen zur Thematik der Yoga Reisen haben wir daher für dich in den unten stehenden Beitrag zusammengetragen und aufbereitet. Wir hoffen, dass du hier alle Informationen findest, die du benötigst wünschen schon jetzt eine gute Erholung auf der Yoga Reise. Námaste.

Wer sollte sich für Yoga Reisen entscheiden?

Für eine Yoga Reise bist du niemals zu alt oder zu jung und niemals zu dick oder zu dünn, denn das Angebot an Yoga Reisen ist so vielfältig wie sonst kaum eines im Reisesektor.

Alles was du mitbringen solltest, um von so einem Yoga-Retreat wirklich zu profitieren, ist der Wunsch und die Bereitschaft dein Herz und deine Seele zu öffnen und gemeinsam unter Anleitung der Übungsleiter und in Gemeinschaft mit den anderen Reisenden  konzentriert mitzuarbeiten.

Yoga Reisen mit Kindern? Geht das?

Viele Menschen mit Kindern stellen sich auch die Frage, ob Yoga Reisen mit Kindern möglich oder sinnvoll sind. Auch diese Frage lässt sich ohne Zögern mit ja beantworten. Es gibt sogar besonders für die Bedürfnisse von Familien mit Kindern und Jugendlichen ausgestattete Yoga Hotels. Hier haben die Kinder und Jugendlichen entweder die Gelegenheit gemeinsam mit ihren Eltern an Yoga Stunden teilzunehmen, oder sich anderweitig zu beschäftigen und zu entspannen. Wichtig ist nur, dass du darauf achtest, dass sich die Kinder niemals gelangweilt oder überfordert fühlen, denn sonst verlieren sie schnell das Interesse an dieser abwechslungsreichen Betätigung.

Was erwartet mich auf einer Yoga Reise?

Hauptziel einer Yoga Reise ist selbstverständlich der Besuch der Yoga Stunden unter Anleitung erfahrener Yoga Lehrerinnen und Lehrer. Aber auch darüber hinaus darfst du jede Menge Abwechslung und Betätigungsmöglichkeiten erwarten. Zahlreiche Yoga Resorts verfügen neben weiteren Sportmöglichkeiten auch über Schwimmbecken im Außen- und Innenbereich, sowie die Möglichkeit Fahrräder zu leihen. So kannst du neben den täglich stattfindenden Yoga Stunden auch zu Fuß oder mit dem Rad die oftmals traumhafte Natur in der Umgebung des Hotels erkunden und so Land und Leute kennen lernen.

Die beliebtesten Ziele für Yoga Reisen

Die beliebtesten Destinationen für Yoga Reisen sind (wenig überraschend) die klassischen Zentren des Yogas: So finden sich in Indien, Thailand, aber auch auf Ceylon viele idyllisch gelegene Yoga Hotels, in denen du alle Annehmlichkeiten findest.

Darüber hinaus haben sich in den vergangenen Jahren auch an den Küsten des Mittelmeers in Spanien, Frankreich und Italien zahlreiche Yoga Resorts etabliert, welche unweit der Heimat Entspannung und Meditation garantieren und selbst in Deutschland finden sich tolle Reiseziele für Yoga Urlaube.

Beliebt sind hier vor allem die Küsten der Nord- und Ostsee, sowie die Mittelgebirge im Süden Deutschlands. Nicht zuletzt erlangte Indonesien mit der auf Bali gelegenen Stadt Ubud durch den Bestseller und dessen Verfilmung „Eat Love Pray“ Berühmtheit. Die Auswahl an möglichen Zielorten ist also groß und somit sollte sich für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel die passende Lokation finden lassen.

Was kostet eine Yoga Reise?

Pauschal lässt sich selbstverständlich keine Aussage über die Kosten einer Yoga Reise machen, da diese wie auch bei anderen touristischen Reisen abhängig von der jeweils gewählten Unterkunfts- und Verpflegungsart, sowie der Anreise entweder mit dem Zug oder dem Flugzeug abhängig sind. Die Kosten für die Kurse halten sich allerdings sehr im Rahmen, da diese meistens in Gruppen von fünf bis Zehn Personen stattfinden und dieser Betrag dann auf die Teilnehmeranzahl umgelegt wird. Selbstverständlich kannst du bei den meisten Yoga Hotels auch nur die Yoga Stunden besuchen. Wir empfehlen vor der Buchung die Angebote zu recherchieren und zu vergleichen.

Worauf sollte ich sonst noch achten?

Yoga kann in jedem Alter durchgeführt werden, dennoch ist es wichtig vor einer Yoga Reise,  die gesundheitliche Konstitution abzuchecken. Sollten du hierüber Zweifel haben, ist es am einfachsten deinen Hausarzt zu konsultieren. Dieser kann dir dann sagen, ob du irgendwelchen körperlichen Einschränkungen unterworfen bist.

Was muss ich unbedingt einpacken?

Bei der Zusammenstellung deines Gepäcks für eine Yoga Reise solltest du nicht vergessen bequeme Kleidung für die Yogaeinheiten einzupacken. Ebenso empfiehlt es sich eine Trinkflasche sowie ein Yogahandtuch mitzuführen. Yogamaten solltest du in den meisten Fällen vor Ort bekommen, im Zweifelsfall einfach beim Anbieter nachfragen.

Solltest du diese Sachen dennoch einmal vergessen ist aber auch dies keine besondere Tragik, denn in der Regel lassen sich alle Accessoires auch vor Ort erwerben.