Home / Fotografie und Reisen. Lass dich hier inspirieren! / Fotoreisen – Die besten Anbieter

Fotoreisen – Die besten Anbieter

Als Reiseliebhaber und Hobbyfotograf schieße ich die meisten meiner Fotos auf Reisen. Inzwischen wähle ich immer öfters mein Reiseziel nach den fotografischen Möglichkeiten vor Ort aus. Fotoreisen sind eine ideale Gelegenheit die fotografischen Fähigkeiten in einer unbekannten Umgebung mit vielen neuen Eindrücken zu testen. Man kann natürlich jeden Urlaub und jede Reise zu einer Fotoreise umgestalten, die Kamera sollte zumindest immer dabei sein, wenn du es mit deinem Hobby ernst meinst. Aber wenn du Fotografie-Anfänger bist, oder einfach nur dein Wissen erweitern willst, ergibt mitunter eine geleitete Fotoreise viel Sinn.

Warum geleitete Fotoreisen sinnvoll sind

Die Vorteile einer geführten Fotoreise liegen auf der Hand. Als Teilnehmer einer fotografischen Reise bekommst du wertvolle Tipps von einem erfahrenen Fotografen, manchmal sogar von mehreren. Außerdem besteht die ganze Gruppe meistens aus lauter Fotographie-Liebhabern und gerade beim Austausch mit anderen Fotografie-Aficionados erweitert man seine fotografischen Fähigkeiten am schnellsten. Zusätzlich wird man zu den schönsten Fotoplätzen des jeweiligen Fotoreiseziels geleitet, oft auch abseits der Touristenströme. Was will man mehr?

Wer seine fotografischen Kenntnisse verbessern und gleichzeitig einen Urlaub genießen will, sollte sich daher für den nächsten Urlaub eine Fotoreise bei einem der vielen Anbieter buchen. Du hast die Qual der Wahl. Es gibt die unterschiedlichsten Anbieter von Fotoreisen die Touren zu allen möglichen Reisezielen anbieten. Wohin deine Fotoreise letztendlich hingehen soll, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Deutschland, Portugal, Schottland, USA, China oder Südafrika? Die Anzahl an möglichen Reisezielen ist grenzenlos.

Welchen Fotoreise-Anbieter soll ich auswählen? Die ultimative Vergleichsliste.

Die Anzahl der Fotoreisen Anbieter ist mittlerweile ziemlich groß und für fast jeden Geschmack und jedes Können ist etwas dabei. Allerdings gibt es erhebliche Unterschiede im Preis und in der Qualität des Angebots. Um dir die Suche zu erleichtern, haben wir dir eine Liste von interessanten und  seriösen Fotoreisen Anbietern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengestellt. Hier findest sicher auch du deine ideale Fotoreise-Destination und das für dich perfekte Angebot.

Als erstes ein bisschen Werbung in eigener Sache! Wir haben es nämlich gewagt und in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Fairaway Travel  unsere erste, eigene Fotoreise organisiert und freuen uns irrsinnig diese mit euch teilen zu dürfen.

Im September 2019 geht es auf unserer ersten Leserreise mit einer Kleingruppe nach Tansania. Auf zahlreichen Safaris durch die vier größten Parks des Landes werden wir uns auf die Spuren der „Big Five“ begeben und die Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum ablichten. Alle Infos und Details zur Reise findest du auf dieser Seite.

Weitere empfehlenswerte Fotoreisen Anbieter!

  • Fotoreisen mit Nicola Lederer

Fotoreisen Anbieter Nicola Lederer

Nicola bietet mit ihrem Reisebüropartner eine große Auswahl an verschiedenen Destinationen. Ob Fernreisen nach Asien, Städtereisen innerhalb Europas oder nach Amerika oder eine Woche nach Apulien, Sizilien oder in die Toskana – im Angebot ist bestimmt für jeden etwas dabei. Sie ist leidenschaftliche Fotografin und Vielreisende und möchte ihre Passion mit anderen teilen. Bei ihren Fotoreisen führt sie dich an die schönsten Plätze und zeigt dir, wie du lernst, Fotos zu gestalten. Du lernst nicht nur die Einstellungen der Kamera, sondern auch, wie du dein Auge für Motive schärfst. Sie bietet außerdem bei allen Reisen ein tolles Rahmenprogramm und zudem mehr als faire Preise.

Mehr über Nicolas Fotoreisen

  • Fotoreisen in Andalusien

Jürgen Heitmann organisiert ein- und mehrtägige Fototouren zu den schönsten Fotolocations Andalusiens. Die Touren finden in Kleingruppen von max. 7 Teilnehmern oder als Privatreisen statt. Das Angebot richtet sich sowohl an Fotografie Anfänger als auch an erfahrene Hobbyfotografen. Im Vordergrund steht die Natur- und Landschaftsfotografie.

Mehr über https://fototouren.es/

  • Fotoreisen der ARR

Die ARR ist ein Wiener Reisebüro, das eine Vielzahl von Kultur- und Fotoreisen anbietet. Die Destinationen erstrecken sich von österreichischen Geheimtipps (Neusiedlersee, Hohe Tauern, Nockberge) bis hin zu exotischen Reisen nach China, Kenia, in die Mongolei oder nach Island. Auch Tier- und Naturfotografie wird angeboten. Zum Beispiel eine Fotosafari nach Kenia, oder auf den Spuren von Wolf, Elch und Hirsch eine Fotoreise in den Nordwesten Weißrusslands.
www.arr-reisen.at

  • Fotoreisen.ch

Dieser Schweizer Anbieter organisiert schon seit bald 16 Jahren Fotoreisen um die ganze Welt. Viel Wert wird auf eine licht- und zeitoptimierte Reisezeit gelegt., damit die Plätze im besten Licht erlebt und fotografiert werden können. Die Spannbreite der Reiseziele reichen von Ägypten bis Island. Am besten auf der Homepage den Katalog durchklicken.
www.fotoreisen.ch

  • Click Fototours

Click Fototours hat sich auf Fotoreisen in kleinen Gruppen von 6-10 Teilnehmern spezialisiert. Das Motto lautet individuell, speziell und intensiv. Die Destinationen liegen vornehmlich in Europa. Venedig, Valencia, Prag, Paris, Brügge und Mallorca sind häufig angebotene Ziele dieses Anbieters.
click-fototours.de

  • Wiener Fotoschule

Die Wiener Fotoschule bietet neben Fotoseminaren auch regelmäßig Fotoreisen an. Auch dieser Anbieter ist sehr international. Die Fotoreisen der Wiener Fotoschule gehen unter anderem nach China , Istanbul und Kenia.
www.wienerfotoschule.at

  • Freiraum Fotografie

Auch dieser Anbieter verfügt über großes Angebot an Fotoworkshops und Fotoreisen. Auf der Liste der Reiseziele stehen unter anderem Andalusien, Grönland, Kuba, Schottland und Venedig. Die Teilnehmergruppen bestehen aus bis zu 12 Personen und werden von ein bis zwei Referenten begleitet.
www.freiraum-fotografie.de

  • Alexander Müller – Fotokurse und Fotoreisen

Alexander Müller ist vor allem für seine individuellen Fotokurse in kleinen Gruppen bekannt. Inzwischen bietet auch er fotografische Reisen an. Derzeit befinden sich hauptsächlich europäische Fotoreise-Destinationen, wie Porto oder Florenz im Angebot. Mit Bolivien wird 2018 erstmals ein Ort außerhalb Europas angeboten. Sehr beegehrt ist auch seine Fotoreise zu den Nordlichtern nach Norwegen!
www.alexander-mueller.at

  • urlaub-kreativ.com

Fotokurse, Fotoreisen und Kreativurlaub weltweit. Zur Auswahl stehen weit über 1.000 aktuelle Angebote aus über 25 kreativen und meditativen Bereichen sowie 20 Länder.
www.urlaub-kreativ.com/fotografieren

  • Zentrum Bildung

Das Zentrum Bildung aus der Schweiz bietet neben vielen Kursen und Exkursionen zum Thema Fotografie auch geführte Fotoreisen an. Die Reisen werden in Kleingruppen von max. sechs Teilnehmern durchgeführt. Dadurch profitieren die Teilnehmer von einer individuellen Beratung und Betreuung durch den fotografischen Reiseleiter. Außerdem besteht seit diesem Jahr eine enge Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter Dreamtime Travel, welcher zu den führenden Anbietern von Reisedienstleistungen in der Schweiz gehört.

 http://fotoreisen.zentrumbildung.ch

  • Stefano Paterna

Der Fotojournalist Stefano Paterna bietet seit 2010 verschiedene Fotokurse in seiner Fotoschule in Köln an und arbeitet regelmäßig als Fotocoach auf Fotoreisen. Seine Fotoreisen laufen unter dem Motto „Zur richtigen Zeit am richtigen Ort“. Aktuelle Ziele sind u.a. London, Venedig, Toskana, Sizilien und Costa Rica. Zahlreiche Destinationen werden in den nächsten Monaten hinzukommen.

http://www.stefanopaterna.com

  • Gab Kiess

Als Dipl.Fotodesignerin ( FH-für Design Dortmund) bietet Gab Kiess seit 2009 Fotoreisen ans Mittelmeer, speziell nach Barcelona an, da sie in dieser Stadt ihr Erasmussemester absolviert hatte. Seit Jahren begleitet sie Menschen durch die berühmten Stadtteile, sowie durch die neu erschlossenen Stadträume Barcelonas. Architektur und Design sind Schwerpunkt der Reise, begleitet von vielen Kulturellen Highlights der Stadt. Ihre Reisen führt sie in kleinen Gruppen bis max. 6 Personen durch, da sie gerne individuell auf die jeweilige Bildsprache der Fotografinnen und der Gruppe eingeht. Dank ihrer vielen Erfahrungen mit Fotoreisenden, hat sie 2014 eine 2. Destination in Neapel angeboten. Weitere folgen in 2016.

www.gabkiess.jimdo.com

  • Focus Tours

Focus Tours ist ein deutsches Reiseunternehmen, das sich auf Fotoreisen spezialisiert hat und diese seit 1993 anbietet. Jährlich werden 15 fotografische Leckerbissen dieser Erde mit einer mittleren Gruppengröße von 9 fotointeressierten Reisegästen angeboten. Die Fotoreisen von Focus Tours werden von einer Hand geplant und durchgeführt und sind somit aus einem Guss und preiswert.

www.focus-tours.de

  • Amazing Views

Amazing Views Photo & Adventure Tours bietet Fotoreisen für alle fotobegeisterten Reisenden an, unabhängig vom Niveau der fotografischen Kenntnisse. Die Reisen finden in Kleingruppen oder als Privatreisen statt. Sie führen an aussergewöhnliche Orte, bieten einmalige Naturerlebnisse und werden von renommierten Profi-Fotografen begleitet. Diese leben in der Regel vor Ort und kennen die Region hervorragend.

www.amazingviews.ch

  • Freilicht Fotoreisen

Freilicht ist Anbieter von Fotoworkshops in München und Fotoreisen in Europa. Das Reise-Angebot ist klein, aber die Betreuung sehr persönlich, und mit Chris, der aus über 30 Jahren Erfahrung als Fotograf schöpfen kann, ist fotografisches Know-How garantiert. Die Städtereisen sind für Anfänger genauso geeignet, wie für ambitionierte Fotografen. Die Reisegruppe besteht aus maximal 6 Teilnehmern, sodass jeder Fotograf individuell betreut wird. Ziel der Reisen ist es, die Stadt gemeinsam zu erleben, das fotografische Können jedes Einzelnen zu erweitern und zu neuen ‚Sehensweisen‘ anzuregen.
www.fotoreise.me


Weitere interessante Fotoreisen und kreative Fotoworkshops findest du auch bei Creamondo, dem Portal für Fotoreisen und Workshops!

Logo-Creamondo-mit-ClaimMit Creamondo lässt sich die ganze Welt bereisen. Egal ob Polarlichter am Nordkap, die Big-Five in Namibia, eine Tigersafari in Indien, Wasserfälle in Island oder Vulkanexkursionen in Äthiopien – bei uns findet jeder sein optimales Reiseziel überall in der Welt zur Verwirklichung seiner Fototräume. Creamondo ist das größte Portal im deutschsprachigen Raum für von Profis begleitete Fotoreisen sowie von Fotoworkshops – weit über 1.000 Angebote sind gelistet! Hier bekommen sowohl Hobby- als auch Profifotografen einen vollständigen Überblick über das Fotoreise-Angebot von Veranstaltern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das junge Start-Up wurde 2015 vom Hobbyfotografen Ingo Knoll gegründet.

Creamondo.com

Für Anbieter von Fotoreisen

Sind Sie ein Anbieter von Fotoreisen und Sie wollen auch in diesem Artikel aufgelistet werden?

Gerne können Sie eine Anzeige buchen und prominent mit Logo sowie einem kurzen Text gelistet werden. Für weitere Informationen und Preise füllen Sie bitte dieses Kontaktformular aus.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht

Datenschutz, Analyse & Widerruf

Verbinde dich mit uns!

Abonniere unseren Newsletter und erfahre mehr über unsere Reise- und Fotoleidenschaft. Du kannst dich natürlich jederzeit wieder abmelden!


Datenschutz, Analyse & Widerruf