Es ist der 1. Jänner 2016 und draußen ist es gespenstisch still. Es scheint fast, als ob sich die Stadt noch vom Lärm der ausgelassenen Feiern der vergangenen Nacht erholen würde. Das trübe, nasskalte Wetter und der erste Schnee des Winters tragen das ihre dazu bei, dass sich der erste Tag des neuen Jahres perfekt dazu anbietet, faul zu sein, Tee zu kochen und sich im Lieblings-Kuschelpullover auf das Sofa zu verkriechen.

Dank der lieben Tanja von Reiseaufnahmen, die sich unglaubliche Mühe gemacht hat und in einem wahrlichen Monster-Beitrag die Jahresrückblicke der quasi gesamten deutschsprachigen Reiseblogger-Community zusammengefasst hat, ist auch für ausreichend Lesestoff an diesem entspannten Tag gesorgt.

Während ich mich durch die verschiedenen Beiträge klicke und mich von den vielen wundervollen und spannenden Geschichten sowie den großartigen Fotos inspirieren lasse, stoße ich auf den Aufruf von Michael von „Erkunde die Welt“, der die Bloggercommunity zum zweiten Mal in diesem Jahr dazu animiert, ihre schönsten Reisefotos zu verschiedenen Themen im Rahmen einer Fotoparade zu posten.

Ganz klar, dass wir uns als passionierte Reiseblogger mit speziellem Fokus auf Fotografie auch gerne daran beteiligen möchten.

Bei so vielen tollen Reisen wie wir sie 2015 erleben durften, den vielen spektakulären Motiven und gefühlten 1 Million Fotos auf unseren Festplatten, war die Auswahl natürlich wahnsinnig schwierig, weshalb ich mir erlaubt habe, die Vorgaben von Michael noch um zwei Kategorien zu erweitern. Da ich im vergangenen Jahr drei Wochen in Südafrika verbrachte, sehe ich mich quasi dazu gezwungen euch zusätzlich auch die besten Fotos aus den Kategorien „Tierfotos“ und „Menschen/Portrait Fotografie“ zu posten.

  • Schönstes Sommerfoto

Mein schönstes Sommerfoto entstand im Juli in Österreich, genauergesagt im schönen Kärnten, dem südlichsten Bundesland unserer schönen Heimat. Apropos Heimat, natürlich könnte dieses Bild auch locker in der Kategorie bestes Heimatfoto seinen Platz finden, aber dafür habe ich dann noch ein anderes in petto, das ich euch weiter unten präsentiere.

Die Lichtstimmung war jedenfalls genial und der Tag fast windstill, was dazu führte, dass sich die untergehende Sonne und die Berge im See spiegelten und die atemberaubende Stimmung noch verstärkten. Für mich persönlich ist dieses Bild, das unweit des Sommerhäuschens meiner Eltern entstand, das perfekte Abbild eines perfekten Sommerabends in Österreich.

DSC_0270

  • Schönstes Herbstbild

Der Herbst, ja der Herbst der spielte ja dieses Jahr alle Stücke und war fast schöner und wetterbeständiger als der gesamte Sommer. Kein Wunder also, dass wir diesem Herbst tolle Fotos zu verdanken haben. Wie dieses hier, das ich für die Kategorie schönstes Herbstbild ausgewählt habe. Entstanden im schönen Weimar, als ich eine gute Freundin dort besuchte und ein tolles Wochenende in Deutschland verbrachte. Ein Ausflug, dem ich übrigens unbedingt auch noch einen eigenen Blogpost widmen muss. An diesem Bild gefällt mir, neben den Herbstfarben, besonders gut der zentrale Fluchtpunkt.

DSC_3454

  • Schönste Gewässeraufnahme

Die schönste Gewässeraufnahme stammt aus Südafrika. Ich habe für dieses Bild mit einem Graufilter gearbeitet, um trotz Tageslicht und strahlendem Sonnenschein den Wasserfall langzeitbelichten zu können. Das Ergebnis der Langzeitbelichtung ist dieser fast mystisch anmutende Schleier.

Ich persönlich bin ja ein riesen Fan der Langzeitbelichtung von Gewässern, manche Leute erschaffen damit richtige Kunstwerke. Davon bin ich zwar noch meilenweit entfernt, trotzdem finde ich, dass sich diese Aufnahme die Auszeichnung als schönstes Gewässerbild 2015 redlich verdient hat.

DSC_0336

  • Schönstes Heimatfoto

Das schönste Heimatfoto ist auch immer so eine Sache. Gerade, wenn man aus einem kleinen Land wie Österreich stammt. Entscheide ich mich für ein Bild aus Österreich, oder wähle ich ein noch spezifischeres, das z.B. meine Heimatstadt zeigt? Wie ihr seht habe ich mich für zweiteres entschieden und präsentiere euch an dieser Stelle eine Aufnahme des Schloss Schönbrunns in Wien zur Weihnachtszeit.

Das Schloss Schönbrunn ist eigentlich immer schön und einen Besuch wert, zu Weihnachten verwandelt es sich aber dank des Adventmarktes und des riesigen Weihnachtsbaums vor seinen Toren in ein richtiges weihnachtliches Märchenschloss.

20151222-DSC_5111

  • Schönste Landschaftsaufnahme

Dreimal dürft ihr raten woher meine schönste Landschaftsaufnahme stammt? Richtig, natürlich aus Südafrika und auch für diese Kategorie hätte es mindestens zehn Bilder gegeben, die sich den Titel „schönste Landschaftsaufnahme“ verdient hätten.

Entschieden habe ich mich für eine Aufnahme, die auf dem Weg zu den Drakensbergen entstanden ist. Bei diesem Bild habe ich einen Polfilter verwendet, um den Kontrast der Wolken zu verstärken und das Blau des Himmels hervorzuheben. Außerdem gefällt mir die Dynamik in dem Foto, die durch den Verlauf der Straße in das Bild hinein entsteht.

DSC_1731

  • Euer absolutes Lieblingsbild – egal aus welchem Bereich

Mein absolutes Lieblingsbild aus diesem Jahr stammt aus New York und zeigt die weltbekannte Brooklyn Bridge. Da es an diesem Tag eher grau und bewölkt war, entschied ich mich das Bild in schwarz-weiß zu konvertieren und nur die amerikanische Flagge als Farbklecks bunt zu lassen.

Ich finde, dass so auch die Struktur und die Details der Brücke besser herauskommen. Was mir an diesem Foto besonders gefällt ist die ungewöhnliche Perspektive und der spektakuläre Fluchtpunkt in der Mitte des Bildes. Irgendwie erweckt es fast den Anschein, als ob man in das Bild hineingezogen wird. Dieses Foto ist ein typisches Beispiel dafür, dass es nicht immer notwendig ist, ein Motiv unter allen Umständen als Ganzes in ein Bild zu zwängen. Ausschnitte bieten oft eine ganz andere und viel spektakulärere Ansicht!

20151209-DSC_4817a

  • Schönstes Tierfoto

Boah, also das mit dem schönsten Tierfoto ist echt eine selbstauferlegte Herausforderung, vor allem wenn man das Glück hatte drei Wochen in Südafrika verbracht zu haben. Ich habe von meinen Safaris so viele wunderschöne und stimmungsvolle Tierfotos mitgebracht, dass ich fast das Los entscheiden lassen musste, welches ich nun ihm Rahmen dieses Artikels präsentiere.

Gewählt habe ich dann schlussendlich nicht einmal eines der vielen Safari Bilder, sondern das Foto eines Pavians, das ganz zu Beginn meiner Reise beim Blyde River Canyon im Abendlicht entstanden ist. Ich mag besonders die Lichtstimmung und das Streiflicht, dass den Affen fast ein wenig leuchten lässt.

DSC_0314 Falls du noch mehr Tierbilder sehen willst, in meinem Artikel zu der Safari im Krüger Nationalpark habe ich einige der besten Tierbilder meines Südafrika Urlaubs eingefügt. Ich plane aber auch noch eine eigene Galerie zu diesem Urlaub, da die Fotoausbeute wirklich wahnsinnig ergiebig war.

  • Schönstes Menschenfoto/ Portrait

Während meines Aufenthaltes in Südafrika beschäftigte ich mich auch erstmals näher mit der Fotografie und der Portraitierung von Menschen. Das war übrigens auch der ausschlaggebende Grund, dass ich mir danach endlich eine lichtstarke Festbrennweite zugelegt habe, wie ich dir im Artikel über meine Kameraausrüstung erläutert habe.

Das Foto, für das ich mich in dieser Kategorie entschieden habe, schoss ich, in Ermangelung einer geeigneten Portraitlinse, noch mit meinem normalen Standard-Zoom, ich persönlich finde es aber trotzdem sehr gelungen. So sehr, dass es mittlerweile einen Ehrenplatz bei mir in der Wohnung hat. Die Jungs auf dem Bild trafen wir bei unserer Fahrradtour durch Soweto, einem Township in Johannesburg. Die Lebensfreude und positive Ausstrahlung dieser Kinder, trotz ihrer bescheidenen Lebensverhältnisse, hat mich tief beeindruckt.

DSC_0150


Gefällt euch unser Beitrag zur Fotoparade? Wir freuen uns über eure Kommentare und euer Feedback! Falls ihr auch einen fotografischen Jahresrückblick habt, hinterlasst uns doch den Link dazu als Kommentar oder schickt uns eine E-Mail!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Um keine Infos zu verpassen, folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram. Alternativ kannst du meinen Blog auch auf Bloglovin' oder via RSS Feed abonnieren!

Möchtest du meine Reiseberichte und Fototipps direkt in deine Mailbox erhalten? Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an. Zusätzlich erhältst du als Dankeschön für deine Anmeldung gratis Zugriff auf das E-Book "Günstig Reisen"!

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte 4-6 Mal pro Jahr eine Extraportion Reiselust, spannende Fototipps und exklusive Infos zu meinen Projekten direkt in deine Mailbox.


P.S. Kein Spam, nur viel Fernweh!



Autor

Hat 1 Jahr in Mexiko gelebt, ist solo durch Neuseeland & Australien gereist und war im Overlander im südlichen Afrika unterwegs. Lisa liebt Abenteuer- und Aktivreisen, spannende Herausforderungen und ist dabei immer auf der Suche nach dem perfekten Fotomotiv. Dafür schleppt sie auch gerne ihre gesamte Kameraausrüstung auf einen Berg.

10 Kommentare

  1. Pingback: Fotoparade 2-2015 - Zeigt eure schönsten Fotos!

  2. Wow, das Foto aus Südafrika ist der Wahnsinn. Wirklich schön!
    Die Brooklyn Bridge ist natürlich ein Dauerbrenner, allerdings finde ich persönlich ja, dass die Scheinwerfer (sind doch Scheinwerfer, oder?) das Gesamtbild unruhig machen. Als ich in New York war, waren die auch noch gar nicht dran. Glaube ich zumindest. 😉

    Herzlich,
    Anna

    • Hallo Anna,
      Danke für dein Lob! Die Scheinwerfer könnten wir leider nicht abmontieren , die Perspektive finde ich trotzallem sehr spannend.
      Südafrika war der Wahnsinn, da gibt es noch so viele andere geniale Fotos! Hach schön wars…
      Ganz liebe Grüße
      Lisa

  3. Pingback: Fotoparade 1- 2016 - unsere schönsten Reisefotos des 1. Halbjahres - ImprintmytravelImprintmytravel

  4. Pingback: Fotoparade 2-2015 | Erkunde die Welt

  5. Pingback: Zusammenfassung Fotoparade 2-2015 | Erkunde die Welt

Schreibe ein Kommentar