Wien gilt als eine der lebenswertesten Städte der Welt und das liegt nicht zuletzt an dem hohen Anteil an Grünflächen in der Donaumetropole. Laut einer Erhebung aus 2020 sind mehr als 50% des Stadtgebiets Grünfläche. Dazu zählen Parks, Gärten, Felder, Weinanbaugebiete und Wiesen. Mit dem Nationalpark Donau-Auen vor der Haustüre zählt Wien auch zu den wenigen Metropolen mit einem Nationalpark innerhalb der Stadtgrenzen. Der hohe Grünanteil bedeutet, dass man die Stadt nicht einmal verlassen muss, um Frischluft zu tanken und Natur zu genießen. Neben Sport und Freizeit bietet sich, vor allem in den Sommermonaten, auch ein Picknick im Freien an. Wahlweise mit Ausblick, am Wasser oder umgeben von kaiserlichen Prunkbauten, die Auswahl an perfekten Orten für ein Picknick in Wien ist hoch. 

Wo du die schönsten Picknickplätze in Wien findest, erzähle ich dir in diesem Artikel. Ganz am Schluss findest du auch noch meine ganz persönlichen Empfehlungen für die Bestellung von prall gefüllten Picknickkörben in Wien! Je nach Geschmack traditionell und bodenständig oder vegan/ vegetarisch, fürs große und fürs kleine Börserl, es ist für jeden etwas dabei. 

Jetzt aber einmal Vorhang auf für die schönsten Jausenplätze in der österreichischen Hauptstadt. 

Das sind die schönsten Orte für Picknick in Wien

Hier siehst du meine persönlichen Lieblingsplätze für ein gemütliches Picknick in Wien auf der Übersichtskarte.

Picknick in Wien mit Aussicht

Den besten Blick auf Wien hat man von einem der zahlreichen Aussichtspunkte in Wien. Zum Glück sind viele davon nicht nur kostenlos zu besuchen, sondern eignen sich auch ganz hervorragend für eine Jause im Ausblick. 

Am Himmel

Einer der schönsten Plätze für ein ausgedehntes Picknick in Wien ist die Wiese am Himmel, wo du im Schatten eines keltischen Baumkreises deine Picknickdecke ausbreiten kannst. Such dir am besten deinen Lebensbaum und genieße deine Jause mit Blick über Wien und dem Klang von klassicher Musik (an Wochenenden).

Am Nussberg

Einer der schönsten Picknickplätze in Wien ist der Nussberg

Unweit vom “Himmel” liegt mit dem Nussberg ein weiterer attraktiver Picknick- Spot. Hier kannst du mitten in den Weinreben ebenfalls einen tollen Blick auf die Hauptstadt genießen. Am besten stilecht mit einem Picknickkorb samt Wiener Wein aus den benachbarten Weinbaubetrieben! 

Steinhofgründe

Natur pur und unverbauten Fernblick genießt du in den Steinhofgründen

Der westliche Wiener Stadtrand ist zwar nicht so bekannt für seine Weinreben, punktet aber ebenfalls mit unberührter Natur mit Weitblick. Besonders angetan haben es mir persönlich die Steinhofgründe, die sich neben dem Areal des ehemaligen Otto-Wagner-Spitals befinden. Wo früher Schweine und Rinder weideten, kannst du nun deine Picknickdecke unter alten Obstbaumbeständen ausbreiten und einen quasi unverbauten Fernblick genießen. 

Wilhelminenberg

Ein echtes Panorama- Picknick genießt du auf der Wiese neben dem herrschaftlichen Hotel Schloss Wilhelminenberg im 16. Wiener Gemeindebezirk. Das ehemalige Jagdschloss punktet mit seiner idyllischen Lage umgeben von weitläufigen Wiesen und Wäldern sowie einer atemberaubenden Aussicht über Wien. Diese Wiese neben dem Schloss ist öffentlich zugänglich und prädestiniert für ein romantisches Picknick zu Zweit.

Picknickplätze in Wien im Grünen

Auch wer sein Picknick in Wien einfach nur in der Natur genießen will, findet in der Donaumetropole zahlreiche Möglichkeiten dafür. Neben Parks und Gärten gibt es in der Stadt auch wirklich viel unberührte Natur, die einen fast Glauben macht, sich irgendwo am tiefsten Land zu befinden.

Lainzer Tiergarten

Natur pur findet man in Wien auf dem weitläufigen Areal des Lainzer Tiergartens. Dabei handelt es sich nicht, wie der Name impliziert, um einen Zoo, sondern um ein vielseitiges Erholungsgebiet. Naturnahe Wiesen, ausgedehnte Wälder und eine vielseitige Tierwelt warten darauf entdeckt zu werden. Mit etwas Glück kannst du Rehe und Wildschweine beobachten, während du auf einer der zahlreichen Lagerwiesen dein Picknick genießt.

Mein Tipp: Organisiere dir im Café Restaurant Labstelle bei der Hermesvilla einen Picknickkorb und genieße ihn von der Lagerwiese beim “Wiener Blick”.

Kurpark Oberlaa

Im Kurpark Oberlaa genießt du dein Picknick am besten am Ufer eines idyllischen Teichs

Auch am anderen Ende von Wien, im 10. Wiener Gemeindebezirk, wartet mit dem Kurpark Oberlaa ein wahres Gartenparadies darauf entdeckt zu werden. Im weitläufigen Park, der einst im Rahmen der Wiener Internationalen Gartenschau errichtet wurde, genießt du deine Jause wahlweise am Ufer eines idyllischen Teichs, im duftenden Rosengarten oder auf einer naturbelassenen Wiese.

Wiener Prater

Im Prater findet man noch Reste der ursprünglichen Auenwälder

Der Wiener Prater ist weltbekannt als Rummelplatz und Standort des Riesenrads, eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Wiens. Erwähnenswert ist aber auch, dass das ehemalige kaiserliche Jagdgebiet über überraschend viel unberührte Natur verfügt. Sogar Reste der verwunschenen Auenwälder sind noch vorhanden. Auf dem sechs Quadratkilometern großen Gebiet findest du selbst an Wochenenden im Hochsommer immer ein ungestörtes Plätzchen. Perfekt, um die Decke auszubreiten und bei einem gemütlichen Picknick die Sonne zu genießen.

Blumengärten Hirschstetten

Blütenpracht erwartet dich in den Blumengärten Hischstetten

Mitten in Hirschstetten, einem wenig attraktiven Industriegebiet am östlichen Rand Wiens, liegt eine beeindruckende Parklandschaft. Die Anlage mit verschiedene Themengärten mit heimischen und exotischen Pflanzen erstreckt sich auf mehr als 60.000 Quadratmetern. Dazu kommen ein kleiner Zoo, ein traditioneller Bauernhof mit Streichelzoo, ein riesiger Spielplatz und ein Palmenhaus. Kaum zu glauben, dass das riesige Areal nach wie vor kostenlos zugänglich ist!

Die zahlreichen naturbelassenen Wiesen und gepflegten Gärten sind natürlich auch bestens geeignet für ein Picknick, das man sich praktischerweise im ansässigen Gartencafé organisieren kann.

Naturparadies Lobau

Die Lobau ist ein Naturparadies vor den Toren der Hauptstadt

Die Lobau ist eines der schönsten Naherholungsgebiete der Stadt und aufgrund ihrer Artenvielfalt und einzigartigen Landschaft ein echtes Naturjuwel. Zwischen verwunschenen Auenwäldern, savannenähnlichen Graslandschaften und ausgedehnten Schilfgürteln bekommt das Wort »Großstadtdschungel« eine ganz neue Bedeutung. Ein weiteres Highlight der Lobau sind die beschaulichen Naturbadeplätze. Dechantlacke (FKK erlaubt!), Panozzalacke und das vor den Toren der Lobau gelegene Mühlwasser überzeugen mit ihrer idyllischen Lage, glasklarem Wasser und herrlicher Ruhe. Perfekt, um ein Picknick zu genießen und dabei die Seele baumeln zu lassen. 

Hinweis: Die Lobau ist Teil des Nationalparks Donau-Auen und Naturschutzgebiet. Verhalte dich dementsprechend und nimm deinen Müll wieder mit!

Picknick in Wien am Wasser

Wien hat zwar keinen Meerzugang, aber wer schon einmal einen Sonnenuntergang an der Alten Donau erlebt hat, der braucht gar keinen Urlaub an der Adria mehr. Großartiger Weise sind die lauschigsten Plätzchen am Wasser in Wien auch frei zugänglich und laden geradezu dazu ein, die Picknickdecke einzustecken und mitgebrachte Köstlichkeiten mit Blick aufs Wasser zu verzehren. An der Alten und der Neuen Donau, die beide mit sehr guter Wasserqualität punkten, kann man auch einen Sprung ins kühle Nass wagen. Perfekt, um einen heißen Sommertag ausklingen zu lassen. 

Alte Donau

alte donau wien
Den schönsten Sonnenuntergang erlebst du an der Alten Donau

Die Alte Donau gilt als Meer der Wiener. Sie punktet mit sauberem Wasser, vielseitigem Gastronomieangebot und zahlreichen kostenlosen Badeplätzen sowie einem großartigen Blick auf die Skyline des modernen Wiens. Du kannst deinen Picknickkorb am Ufer auspacken oder du bestellst für einen besonderen Moment ein Mondscheinpicknick samt Tretboot und genießt die Leckereien während du über das Wasser in den Sonnenuntergang schaukelst. 

Donauinsel

picknick wien donauinsel
Beim Picknick auf der Donauinsel kommen Urlaubbsgefühle hoch

Ebenfalls ein Klassiker am Wasser ist die Donauinsel. Dabei handelt es sich um eine künstliche Insel, die ursprünglich zum Hochwasserschutz aufgeschüttet wurde. Mittlerweile ist sie eines der beliebtesten Naherholungsgebiete der Wiener und auch sehr beliebt für Grillereien und Picknicks im Grünen. Entweder, du reservierst dir einen der öffentlichen Grillplätze oder du nimmst deinen eigenen Griller und/oder einen Picknickkorb mit in eine der ausgewiesenen Grillzonen! An der Donauinsel gibt es viele schöne Ecken, im Frühling empfehle ich dir allerdings ein Picknick beim Kirschblütenhain nahe der Jedlerseebrücke. Hier genießt du deine Jause unter einem Traum in rosa!

Donaukanal

Urbaner Treffpunkt für Feierabendbier & Picknick: Der Donaukanal

Der Donaukanal ist der perfekte Picknickplatz für alle, die ihre Mahlzeit im urbanen Raum genießen wollen. Hier sitzt du am Wasser, genießt aber trotzdem den Trubel und das Lebensgefühl der Großstadt. Je näher du beim Zentrum bist, desto mehr ist los und desto weniger Grünflächen findest du . Wer es naturbelassener und abgeschiedener mag, sollte stadtauswärts Richtung Brigittenauerlände ein Plätzchen zum Verweilen suchen. 

Picknicken in Wien mit imperialem Flair

Als ehemalige Hauptstadt der k.u.k. Monarchie lässt sich in Wien nach wie vor das kaiserliche Flair erahnen. Zahlreiche Prunkbauten und historische Sehenswürdigkeiten in Wien locken Jahr für Jahr tausende Besucher an. Und natürlich bietet sich das prunkvolle Ambiente der kaiserlichen Prachtgärten auch vorzüglich für ein Picknick an.

Stadtpark

Der idyllische Stadtpark lässt die Großstadt fast vergessen

Ebenfalls sehr beliebt bei Sonnenanbetern und Picknick- Freunden ist der Stadtpark. Hier kannst du dein Picknick am großen Teich genießen oder deine Decke auf einer der großen Wiesen ausbreiten. Immerhin ist der Stadtpark die größte Parkanlage im Herzen der Stadt. Die dichte Bepflanzung schirmt die Besucher außerdem gut vom Verkehrslärm der umliegenden Straßen ab, so dass man hier mitten im Stadtzentrum herrliche Ruhe genießen kann. 

Tipp: Wenn du deine Jause nicht selbst mitnehmen willst, kannst du dir direkt gegenüber im Hidden Kitchen einen prall gefüllten Picknickkorb zusammenstellen lassen. 

Burggarten

Im Burggarten picknickst du vor imperialer Kulisse

Der Klassiker für ein Picknick vor imperialer Kulisse ist der Burggarten im 1. Wiener Gemeindebezirk. Er befindet sich direkt neben der Hofburg und ist trotz seiner zentralen Lage so etwas wie eine Oase der Ruhe in der Stadt. Natürlich hat man dieses Kleinod selten für sich alleine, aber gerade wenn man nur einen kurzen Abstecher ins Grüne plant, ist der Burggarten die perfekte Picknick- Location in Wien.

Tipp: Um die Ecke befindet sich das legendäre Hotel Sacher, das aktuell “Sachertorten-to-go” anbietet. Was bietet sich also mehr an, als sie süße Sünde im benachbarten Park zu genießen?

Augarten

Blick auf die großen Rasenflächen im Augarten

Nicht ganz zentrumsnah, aber dafür mit unvergleichlichem barocken Flair gesegnet, befindet der Augarten im 2. Wiener Gemeindebezirk. Rund um die beiden imposanten Flaktürme aus dem Zweiten Weltkrieg ist auch das Betreten der Wiesenflächen offiziell erlaubt, was den über 50 Hektar großen Park zu einem der beliebtesten Picknickorte in Wien macht. 

Wo kann man Picknickkörbe in Wien bestellen?

picknickkorb wien

Wie du siehst gibt es in Wien wirklich zahlreiche schöne Orte zum Picknicken. Und nicht nur das, mittlerweile kann man sich in vielen Lokalen auch einen Picknickkorb zusammenstellen lassen. Die Auswahl reicht von rustikaler Hausmannskost, leichten vegetarischen Variationen bis hin zu edlen Köstlichkeiten samt Champagner. 

Beachte, dass für die meisten Körbe eine Kaution zu hinterlegen ist und man den Korb samt Geschirr natürlich retournieren muss!

Kurparkdiele

Liebevoll zusammengestellte Picknickkörbe erhältst du in der Kurparkdiele beim Kurpark Oberlaa im 10. Wiener Gemeindebezirk. 

Filmteichstraße / Nord-Eingang, 1100 Wien

Telefon: +43 1 688 62 30

Mobil: +43 664 233 36 29

Kurparkdiele Oberlaa

Hermes Villa

Alle, die im Lainzer Tiergarten ihr Picknick genießen wollen, können sich im Café Restaurant Labstelle bei der Hermesvilla einen Picknickkorb voller Köstlichkeiten vorbestellen. 

Lainzer Tor: Hermesstraße, 1130 Wien

Telefon: +43 1 804 13 23

Mobil: +43 1 804 13 23 – 15

Café Restaurant Labstelle

Vollpension

Leckeren Proviant für deine Jause im Grünen, zusammengestellt von Oma, erhältst du in der Vollpension MUK im 1. Wiener Gemeindebezirk. Für die Unterhaltung sind sogar Schnapskarten und Würfelpoker im Korb enthalten. 

Johannesgasse 4A, 1010 Wien

Mobil: +43 676 637 81 06

Vollpension Wien

Palmenhaus Kulinarik

Wer in den Blumengärten Hirschstetten picknicken möchte, der kann sich im Gartencafé einen Picknickkorb, gefüllt mit hausgemachten Köstlichkeiten, bestellen. 

Quadenstraße 15, 1220 Wien

Gartencafé Blumengärten Hirschstetten

Telefon: +43 699 1000 77 97

Schmankerl Picknick

Wenn du ein Picknick im 19. Bezirk planst, also beispielsweise am Himmel oder am Nussberg, dann schau dir die liebevoll zusammengestellten Picknickkörbe von Gaby an. Wahlweise traditionell, vegetarisch oder vegan, sind die Körbe mit biologischen, regionalen und saisonalen Köstlichkeiten gefüllt. 

Kahlenbergerstraße 130, 1190 Wien

Telefon: +43 676 57 22 333

https://www.schmankerl-picknick.at/

Vienic

Du möchtest in einem der großen Wiener Parks picknicken? Dann empfehle ich dir den Lieferservice von Vienic. Sie liefern dir einen prall gefüllten Picknickbeutel in alle großen Parks der Stadt. Der Clou? Besteck, Gläser und Teller sind aus biologisch abbaubarem Material und können nach dem Picknick einfach entsorgt werden. Beutel und Decke darfst du behalten, es gibt also keine Kaution und du musst auch nichts zurückbringen!

Telefon: +43 664 1569489

https://www.picnicvienna.com/de/

Weingut Cobenzl

Das Weingut Cobenzl zählt zu den bekanntesten Weingütern der Stadt und widmet sich den traditionellen Wiener Weinsorten. Im Mittelpunkt steht dabei der Gemischte Satz, ein typisch österreichischer Mischsatz aus mehreren Rebsorten. Im Weingut kann man aber nicht nur Weine verkosten, sondern auch Picknick- Boxen vorbestellen, die man dann bei einem idyllischen Picknick mit Aussicht im Weingarten genießen kann. 

Oberer Reisenbergweg | Unterhalb vom Cobenzl Parkplatz

Telefon: +43 664 118 42 16

Picknick im Weingut Cobenzl

Weingut Kierlinger

Auch das Weingut Kierlinger bietet liebevoll zusammengestellte Picknick-Körbe mit typischen Heurigenschmankerl an. Wahlweise als traditionelle  Hauerjause feines Romantik- Picknick oder ausgiebiges Familien- Picknick. Die hausgemachten Spezialitäten genießt du dann am besten an einem lauschigen Plätzchen im Weingarten mit Blick auf Wien. 

Kahlenbergerstraße 20, 1190 Wien

Telefon: +43 (0) 1 370 22 64

Kierlingers Weingartenpicknick

Palais Coburg

Lust auf ein exquisites Picknick mit Stil? Dann hol dir den Picknick- Korb vom noblen 5-Sterne-Haus Palais Coburg ab. Er ist gefüllt mit erlesenen Spezialitäten aus dem Gourmet- Restaurant des Hauses und ideal für alle, die das Picknick im Grünen zu einem besonderen Moment machen wollen.

Coburgbastei 4, 1010 Wien

Telefon: +43 1 518 18- 130

Palais Coburg Picknickkorb

La Créperie

Romantiker landen mit dem Mondschein- Picknick der Créperie an der Alten Donau mit Sicherheit einen Volltreffer. Denn das Picknick verzehrst du nicht einfach nur irgendwo im Grünen, sondern wahlweise auf einem Tret- oder Elektroboot auf der Alten Donau. Es gibt wohl keine romantischere Art zu picknicken, als gemeinsam in den Sonnenuntergang zu treiben und dabei ein Glas Sekt zu genießen. 

An der Oberen Alten Donau 6

1210 Wien

Telefon: +43 (0) 1 271 60 95

Mondschein- Picknick 

Wichtig: Nachdem du dein Picknick genossen hast, entsorge den Müll und hinterlasse deinen Picknickplatz in Wien so, wie du in vorgefunden hast!


Warst du schon einmal in Wien picknicken? Dann verrate mit deinen Lieblingsort doch gerne in den Kommentaren oder lass mich wissen, wo es den besten Picknickkorb zum Abholen gibt! 



Dir gefällt dieser Beitrag? Dann teile ihn doch!
Autor

Hat 1 Jahr in Mexiko gelebt, ist solo durch Neuseeland & Australien gereist und war im Overlander im südlichen Afrika unterwegs. Lisa liebt Abenteuer- und Aktivreisen, spannende Herausforderungen und ist dabei immer auf der Suche nach dem perfekten Fotomotiv. Dafür schleppt sie auch gerne ihre gesamte Kameraausrüstung auf einen Berg.

Schreibe ein Kommentar