Der Sommer ist da und damit steht auch die klassische Urlaubszeit vor der Tür. Fernreisen und Strandurlaub stehen natürlich hoch im Kurs, doch auch wenn die Finanzen knapp sind oder der Zeitplan einen langen Sommerurlaub nicht zulässt, kann man mit Städtereisen innerhalb Europas das Fernweh zumindest ein wenig stillen.

Citytrips über das Wochenende sind wunderbar, um dem Alltag zu entfliehen und ein wenig Urlaubsfeeling aufkommen zu lassen. Wer durch die Last-Minute Angebote blättert, wird sehr rasch über die üblichen Verdächtigen stolpern: Barcelona, Paris, London oder Rom sind klassische Städtereise Highlights, die jährlich Millionen von Besuchern anlocken und in keinem Katalog fehlen dürfen.

Doch Europa hat viel mehr zu bieten, als diese altbekannten Metropolen, wo sich vor allem im Sommer die Menschenmassen durch die Gassen drängen und vom ursprünglichem Charme nur wenig über bleibt.

Als Inspiration für deine nächste Städtereise präsentieren wir dir heute daher 10 Städtereise Highlights in ganz Europa, die allesamt einen Besuch wert sind, auch wenn sie oft nicht als erste Wahl gelten oder gerne unterschätzt werden.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Schmökern und hoffen, dass dir unsere Auswahl vielleicht als Inspiration für deine nächste Reise dient!

1. Städtereise Highlight Krakau

Städtereisen Highlights Krakau
Zentrum von Krakau

Den Anfang unserer Städtereise Highlights macht Krakau. Polen gilt jetzt nicht unbedingt als DIE Wunschdestination vieler Reisender und wird häufig als Reiseland völlig unterschätzt. Zu Unrecht, wie Philipp bei seinen beiden Besuchen in Krakau und Umgebung feststellen durfte!

Philipp war so begeistert, dass er  Krakau sogar als eine der schönsten Städte Mitteleuropas betitelt!

Krakau ist eine überschaubare, fußläufige Stadt, die sich leicht in zwei bis drei Tagen erkunden lässt. Damit eignet sie sich ideal für einen Wochenendtrip, um dem Arbeitsalltag zu entfliehen und ein wenig abzuschalten. Besonders empfehlenswert sind der Marktplatz, die Marien-Kirche und die Tuchhalle. Wer auch die Umgebung kennenlernen möchte, sollte allerdings zwei bis drei extra Tage einplanen, um die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele wirklich genießen zu können!

Unsere Tipps für Krakau findest du hier.

Hier kannst du nachlesen, was wir auf dem Photoworkshop in Krakau erlebt haben

Für die Suche von Hotels in Krakau empfehlen wir Booking.com

2. Städtereise Tipp Tallinn

Städtereisen Highlights Tallinn
Tallinn ist eine zauberhafte Stadt

Die estnische Hauptstadt Tallinn gehört ebenfalls zu den europäischen Städten, die oft zu Unrecht bei der Reiseplanung außer Acht gelassen werden. Dabei hat Tallinn wirklich viel zu bieten! Die Stadt ist sehr leicht zu Fuß zu erkunden und bietet in den Sommermonaten mit Durchschnittstemperaturen von 20- 25 Grad ein angenehmes Reiseklima. Das Stadtzentrum ist sehr kompakt, bietet aber viele Sehenswürdigkeiten und historische Gebäude, wie zum Beispiel die alte Stadtmauer, den Domberg und das Tallinner Rathaus.

Attraktionen, die weiter außerhalb liegen, lassen sich dank des perfekt ausgebauten öffentlichen Verkehrsnetzes bequem mit dem Bus erreichen.

Toll für digitale Nomaden und alle die es noch werden wollen: In Estland hat jeder Bewohner das Recht auf einen Internetanschluss, was zur Folge hat, dass die Stadt quasi über ein flächendeckendes Netz von WLAN Hotspots verfügt. Auch in den meisten Bars und Cafés ist das Internet kostenlos und meistens nicht einmal passwortgeschützt.

Weitere Tipps für Tallinn und Ziele in der Umgebung kannst du in diesem Artikel nachlesen

Hotels in Tallinn buchen wir am liebsten über Booking.com 

3. Städtereise Empfehlung St. Petersburg

Städtereisen Highlights St. Petersburg
St. Petersburg bei Nacht

Philipps Baltikumreise im Mai führte ihn erstmals auch nach Russland, genauer gesagt nach St. Petersburg. St. Petersburg gilt als westlichste Stadt Russlands und eignet sich daher gut für alle Reisenden, die Russland kennenlernen wollen, aber am Anfang nicht zu tief in die russische Kultur eintauchen wollen.

St. Petersburg ist DIE russische Kulturstadt: Die Bewohner sehen sich als kulturell interessiert und gebildet, ganz anders als die Einwohner von Moskauer, die, so sagt man in St. Petersburg, nur das schnelle Geld im Kopf haben.

Wer nach St. Petersburg fliegt sollte zumindest eine halbe Woche einplanen: Alleine für das Kunstmuseum Hermitage kann man zwei Besichtigungstage einplanen, ebenfalls auf der To-Do-Liste sollte ein Besuch des russischen Versailles – des Peterhofs – stehen. Ein Highlight in den Nächten ist das Hochziehen der Brücken über der Newa, damit die Schiffe passieren können. Begleitet wird dieser Vorgang von bombastischer klassischer Musik, während tausende Nachtschwärmer das Ufer säumen.

Eines müssen Besucher jedoch bedenken: Das Wetter in St. Petersburg ist 365 Tage im Jahr schlecht. Selbst im Hochsommer hat es oft nur 10 Grad Celsius, einen Regenschirm solltest du ebenfalls immer eingesteckt haben. Immerhin gibt es pro Jahr 120 Regentage. Es lohnt sich übrigens im Sommer zu kommen, während der Sonnenwende kannst du weiße Nächte erleben: Es wird nie ganz dunkel, selbst zu Mitternacht bleibt es dämmrig.

Unser Artikel über St. Petersburg folgt bald. Wie du am besten ein Visum für Russland beantragst, kannst du hier nachlesen!

Für Hotelbuchungen empfehlen wir dir auch für St. Petersburg Booking.com

4. Städtereise Highlight Oslo

Städtereisen Highlights Oslo
Das Opernhaus von Oslo

Oslo steht total im Schatten von anderen bekannten nordeuropäischen Städten wie Stockholm oder Kopenhagen. Zu Unrecht wie ich finde, denn bei meinem Besuch 2014 präsentierte sich Oslo als charmante, kompakte Stadt mit einem perfekten Mix aus Kultur, Shoppen und Grünflächen.

Einziger Nachteil in Oslo: Die Stadt bzw. Norwegen allgemein ist sehr teuer! Als durchschnittlicher Reisender mit Hotel und normalen Mahlzeiten musst du mindestens mit einem Tagesbudget von 150 € rechnen.

Das Zentrum von Oslo lässt sich sehr leicht zu Fuß erkunden und bietet ein paar interessante Attraktionen, wie das königliche Schloss, das Parlament und die Universität. Ein paar Schritte entfernt liegt das beeindruckende Opernhaus, das ähnlich wie das weltberühmte Opernhaus von Sydney direkt an den Hafen gebaut wurde. Außerdem ist Oslo eine sehr grüne Stadt mit großzügig angelegten Parks und Grünflächen im Zentrum sowie der beeindruckenden Kulisse der Oslo Fjorde in der näheren Umgebung.

Wer etwas mehr Zeit hat kann mit einer kurzen Fährenfahrt die vorgelagerten Inseln besuchen oder den Zug zur weltbekannten Skisprungschanze am Holmenkollen nehmen.

Alle meine Insider-Tipps zu Oslo kannst du diesem Artikel entnehmen.

Wenn du auf der Suche nach einem sauberen und leistbaren Hotel in Olso bist, kann ich dir das Anker-Hotel empfehlen, das ich über Booking.com gebucht habe.

5. Städtereise Geheimtipp Ljubljana (Laibach)

Städtereisen Highlights Laibach
Das wundervolle Laibach

Slowenien ist ein sehr kleines Land und wird daher während der Urlaubsplanung oft übersehen. Dabei hat das Land einiges zu bieten: Romantische Bergseen, zerklüftete Alpengipfel, einen Badestrand am Meer und mit Ljubljana (Laibach) sogar eine sehr schöne kleine Hauptstadt.

Das markante Zentrum der Stadt bildet die Burg: Von hier hast du einen schönen Blick auf die Innenstadt und auf die nahen Alpengipfel. Durchflossen wird das Zentrum vom Flüsschen Ljubljanica: Besonders im Sommer herrscht hier ein reges Treiben.

Ljubljana ist eine Stadt die du problemlos in einem Tag erleben kannst. Idealerweise nutzt du eine Reise in die Stadt, um sie als Hub zu benutzen: Von hier kannst du ganz Slowenien bereisen. Kaum eine Sehenswürdigkeit (Bleder See, Höhle von Postojna etc.) liegt mehr als eine Stunde entfernt und auch Triest oder der Wörther See in Kärnten sind innerhalb von weniger als 2 Stunden erreichbar.

Ein Artikel über Highlights in Slowenien und Tipps für Ljubljana gibt es in Kürze auf dem Blog.

Philipp ist bei seinem Aufenthalt in Ljubljana privat untergekommen, für die Hotelbuchung können wir dir aber auch in Slowenien Booking.com empfehlen!

6. Städtereise Tipp Brno

Städtereisen Highlight Brno
Die Altstadt von Brünn (Brno)

Prag ist fast jedem Europa Reisenden ein Begriff. Was viele aber nicht wissen ist, dass es in Tschechien noch viele weitere bezaubernde und sehenswerte Städte gibt, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. Eine dieser Städte ist Brno (Brünn). Die zweitgrößte Stadt Tschechiens liegt nur knapp zwei Autostunden von Wien bzw. Prag entfernt und bietet sich damit hervorragend für einen Kurzbesuch auf einer Reise nach Wien, Prag, Budapest oder auch Krakau an.

Doch auch wenn Brno sehr überschaubar ist und das Zentrum sich in wenigen Minuten durchschreiten lässt, sollte man mindestens 2 Tage für einen Besuch einplanen. Das Stadtzentrum ist geprägt von Gründerzeithäusern, wie man sie auch aus anderen ehemaligen Kaiserstädten der Österreich-Ungarischen Monarchie, wie Wien oder Budapest kennt. Besonders angenehm ist die Tatsache, dass auf Grund der Überpräsenz von Prag als Reiseziel in Brno ziemlich wenig los ist. Die Stadt wirkt nie überfüllt und überzeugt mit ihrer Gemütlichkeit.

Nicht verpassen solltest du den Platz der Freiheit, das Alte Rathaus, die Burg Spilberk und die St. Peter und Paul Kathedrale. Wer müde vom Sightseeing ist oder einfach ausspannen möchte, stärkt sich in einem der zahlreichen traditionellen Kaffeehäuser. Wie es sich für eine ehemalige K&K Stadt gehört, verfügt Brno nämlich über eine exzellente Kaffeehauskultur. Aber auch das Bier kommt in Brno nicht zu kurz. Bierliebhaber sollten sie Stadt nicht verlassen, ohne ein echtes Starobrno probiert zu haben!

Mehr zu Brno kannst du in diesem Artikel nachlesen!

Für die Hotelbuchung in Brno empfehlen wir dir wie immer Booking.com!

7. Städtereise nach Dresden

Städtereise Highlights Dresden
Die Altstadt von Dresden ist zum Niederknien schön

Das schöne Dresden habe ich auf dem Rückweg besucht, nachdem ich eine gute Freundin in Erfurt besucht hatte. Leider hatte ich nur eineinhalb Tage Zeit, um diese schöne Stadt zu erkunden, doch es reichte für einen ersten Eindruck.

Das Zentrum von Dresden ist sehr kompakt und lässt sich sehr leicht an einem Tag zu Fuß erkunden. Mehr Zeit benötigst du nur, wenn du die vielen Museen und Sehenswürdigkeiten nicht nur von außen bewundern willst, sondern auch besuchen möchtest. Alleine für den berühmten „Zwinger“ kannst du locker einen ganzen Tag einplanen!

Für alle, die sich für Kunst und Architektur interessieren ist Dresden mit Sicherheit ein absolutes Städtereise Highlight!

Auch nicht entgehen lassen solltest du dir die restaurierte Frauenkirche, die beeindruckende Semperoper und das Residenzschloss. Tolle Nachtaufnahmen der Stadt kann man von den Brücken und dem gegenüber der Altstadt gelegenen Elbufer machen.

Ich habe meinen Dresden Besuch mit einem Aufenthalt in Erfurt und Weimar kombiniert, auf Grund seiner Lage lässt sich ein Zwischenstopp in Dresden aber auch hervorragend mit einem Besuch von Prag verbinden!

In Dresden kann ich dir das Hotel „Am Terrassenufer“ empfehlen. Es ist sehr zentral gelegen und bietet großzügige Zimmer mit einer tollen Aussicht über die Stadt!

8. Städtereise Highlight Budapest

Städtereise Highlights Budapest
Budapest Parlament

Auch wenn Budapest mittlerweile immer beliebter wird, stand es doch sehr lange im Schatten von anderen Städtereisezielen in Europa. Und generell war Ungarn lange Zeit ein Land, das viele bei der Reiseplanung nicht unbedingt auf dem Schirm hatten. Absolut zu Unrecht, denn Budapest zählt architektonisch ohne Zweifel zu den absolut schönsten Städten der Welt. Vor allem die Lage an der Donau ist einzigartig und verleiht der Stadt einen besonderen Charme!

Doch auch Partypeople kommen in Budapest voll auf ihre Kosten. Die angesagtesten Clubs liegen auf der Donauinsel Hajogyari, aber auch die Pubszene in Budapest hat sich einen Namen gemacht.

Wer nach einer langen und feucht-fröhlichen Nacht entspannen möchte, tut dies am besten in einem der zahlreichen Thermalbäder. Das bekannteste ist sicherlich das Széchenyi Thermalbad, allerdings ist es auch  ziemlich touristisch. Einheimische bevorzugen Bäder wie das Király Thermalbad, allerdings solltest du dich hier nicht von den Äußerlichkeiten abschrecken lassen! Ostblockflair und Sowjetcharme beschreiben es vermutlich am besten.

Weitere Tipps für Budapest kannst du übrigens in diesem Artikel nachlesen!

Philipp ist bei seinem letzten Besuch in Budapest im Corvin Point Hostel untergekommen und kann es nur weiterempfehlen! Wer lieber ein Hotel buchen möchte, wird sicherlich auf Booking.com fündig!

9. Städtereise Empfehlung Lissabon

Städtereise Highlight Lissabon
Die Altstadt von Lissabon

Lissabon ist meine heimliche Städteliebe in Europa. Bei meinem ersten Besuch im vergangenen Jahr hat mich diese bezaubernde Stadt einfach umgehauen. Sie ist mittlerweile sicher kein Geheimtipp mehr, aber dennoch nicht ganz so überlaufen wie andere beliebte Städtereiseziele in Europa. Teilweise wirkt die Stadt etwas baufällig, ja fast ein wenig morbide, doch genau das ist es, was ihren besonderen Reiz ausmacht!

Besonders gut gefallen hat mir die Lage auf den Hügeln mit den vielen Aussichtspunkten und die Nähe zum Strand und Meer. In Lissabon lässt sich ein klassischer Citytrip perfekt mit ein paar entspannten Tagen am Meer verbinden! Auch das Klima ist ideal, wenn es bei uns noch kalt und regnerisch ist, herrschen in Lissabon meist schon frühlingshafte Temperaturen. Daher bietet sich die Stadt perfekt für einen Besuch in der Übergangszeit (April, Oktober) an und auch im Winter ist es normalerweise deutlich wärmer als in unseren Breiten.

Lissabon ist keine Kleinstadt und dennoch lässt sich das Zentrum perfekt zu Fuß erkunden. Die vielen Hügel und Steigungen verlangen dir allerdings eine gute Grundkondition ab! Einen guten Überblick über die Stadt kannst du dir auf einem der zahlreichen Aussichtspunkte („Miradoures“) verschaffen, wie zum Beispiel dem Miradouro de Santa Luzia im Stadtteil Alfama oder dem Miradouro de Santa Justa ganz im Zentrum der Altstadt.

Wer eine Verschnaufpause braucht, setzt sich in die berühmte Straßenbahnlinie 28E und lässt sich damit einmal durch die Altstadt kutschieren. Doch Achtung, diese Aktivität ist sehr beliebt und die Straßenbahn entsprechend voll, daher solltest du gut auf deine sieben Sachen aufpassen!

Weitere Tipps zu Lissabon findest du in folgenden Artikeln:

Lissabon Highlights Teil 1

Lissabon Highlights Teil 2

Organisatorische Tipps für deine Lissabon Reise

Ich habe bei meinem Besuch in Lissabon im America Diamonds Hotel gewohnt und kann es nur weiterempfehlen. Die Zimmer waren klein, aber zweckmäßig eingerichtet und die Lage ist sehr gut! Das Hotel liegt direkt an der Metro und ins Zentrum läufst du nur ca. 15 min zu Fuß!

10. Städtereise Geheimtipp Valencia

Städtereise Highlight Valencia
Abendstimmung in Valencia

Mein Besuch in Valencia ist schon etwas länger her, doch ich erinnere mich heute noch wie begeistert und beeindruckt ich von dieser charmanten spanischen Küstenstadt war.

Valencia hat alles was auch Barcelona auszeichnet und ist dabei viel weniger touristisch und überlaufen. Die Stadt liegt direkt am Meer und verfügt über einen herrlichen Strand mit anschließender Strandpromenade, die sich wunderbar zum Flanieren oder Sonne tanken eignet. Wer Hunger hat, genießt in einem der zahlreichen Lokale einen fangfrischen Fisch oder eine traditionelle Paella.

Ganz bezaubernd ist auch die Altstadt von Valencia, wo mediterranes Flair auf  eine jahrhundertealte, bewegte Geschichte trifft. Nicht entgehen lassen solltest du dir die zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Seidenbörse, die Kathedrale, die Torres de Serranos und überhaupt die zahlreichen Plätze und versteckten Gässchen in der Altstadt.

Aber auch Freunde der modernen Architektur werden in Valencia lieben. Absolut beeindruckend sind die „Stadt der Künste und Wissenschaften“ (Ciutat de les arts i les ciències) sowie die modern anmutende Marina mit ihren zahlreichen Terrassen.

Um einen umfassenden Eindruck der Stadt zu bekommen und auch den Strand genießen zu können, solltest du dir mindestens drei, besser vier Tage Zeit für deine Städtereise nach Valencia nehmen! Valencia liegt schon ziemlich südlich, ungefähr auf einer Höhe mit Mallorca, und bietet sich daher perfekt als Herbstreiseziel an. Ich selber war im November dort und genoss untertags  immer noch Temperaturen um die 25 Grad. Einfach herrlich für eine kurze Flucht vor dem nahenden Winter!

Nachdem mein Valencia Trip wirklich schon sehr lange zurückliegt, kann ich dir keine aktuelle Hotelempfehlung geben. Auf Booking.com findest du jedoch zahlreiche Hotels und Unterkünfte für jeden Geschmack und jedes Budget!

Das waren sie nun, unsere 10 Städtereise Empfehlungen in Europa. Wir hoffen, dass der Artikel euch gefallen hat und vielleicht als Inspiration für eure nächste Reise dient. Habt ihr auch eine Lieblingsstadt? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was euer absolutes Städtereise Highlight in Europa ist! Wir freuen uns auf einen regen Austausch!

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Um keine Infos zu verpassen, folge mir auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram. Alternativ kannst du meinen Blog auch auf Bloglovin' oder via RSS Feed abonnieren!

Möchtest du meine Reiseberichte und Fototipps direkt in deine Mailbox erhalten? Melde dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter an. Zusätzlich erhältst du als Dankeschön für deine Anmeldung gratis Zugriff auf das E-Book "Günstig Reisen"!

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte 4-6 Mal pro Jahr eine Extraportion Reiselust, spannende Fototipps und exklusive Infos zu meinen Projekten direkt in deine Mailbox.


P.S. Kein Spam, nur viel Fernweh!



Autor

Hat 1 Jahr in Mexiko gelebt, ist solo durch Neuseeland & Australien gereist und war im Overlander im südlichen Afrika unterwegs. Lisa liebt Abenteuer- und Aktivreisen, spannende Herausforderungen und ist dabei immer auf der Suche nach dem perfekten Fotomotiv. Dafür schleppt sie auch gerne ihre gesamte Kameraausrüstung auf einen Berg.

8 Kommentare

  1. Oh toll. Danke für die Tipps. Grad bei Städtereisen weiß ich nie wo’s hingehen soll. Hab zb noch nie an Tallinn gedacht. 🙂

    • Hallo Christina,

      Philipp ist total begeistert von Tallinn! Es ist nicht sehr groß, aber hat viel zu bieten und liegt auch recht gut, um es mit anderen Zielen zu verbinden, z.B. Helsinki, Riga oder auch St. Petersburg! Ich muss auch mal hin 😉

      LG
      Lisa

    • Hallo Dagmar,

      ja wir versuchen auch ein bis zweimal pro Jahr eine Städtereise zu machen! Welche Stadt ist deine Lieblingsstadt?

      Liebe Grüße
      Lisa

  2. Lissabon und Valencia sind meine Lieblingsstädte. Danke für den Tallinn Tipp – das werde ich mir genauer anschauen…

    • Hallo Nicola,

      Philipp ist ganz begeistert von Tallinn, er war schon zweimal dort und jedes Mal begeistert!

      LG

      Lisa

    • Hallo Hendrik,

      schön, dass dir unsere Tipps gefallen. Budapest ist immer eine Reise wert und Oslo ist auch sehr sehenswert.

      Liebe Grüße

      Lisa

Schreibe ein Kommentar